Zahl der Pferde in der Schweiz steigt

In der Schweiz wurden Ende 2012 103.010 Pferde, Ponys und Esel gezählt. Das hat eine Studie des Schweizerischen Nationalgestüts von Agroscope ergeben. 75 % aller Equipen leben auf landwirtschaftlichen Betrieben – Jeder fünfte nutztierhaltende landwirtschaftliche Betrieb hält Pferde oder Esel. Insgesamt gibt es rund 12.900 Arbeitsplätze in der Pferdebranche. Der gesamte Umsatz in Zucht, Pferdehandel, Tourismus, Reitunterricht, Futterbau, Hufschmiede, Veterinärmedizin, Pferdeversicherungsgesellschaften und Reitsportartikel ist gegenüber 2010 um 15 % gestiegen.
Für großen Aufruhr sorgte im vergangenen Frühjahr der Entwurf für ein neues Raumplanungsgesetzt, das die Pferdehaltung im kleinen Rahmen stark erschweren würde. Im Januar wird es voraussichtlich noch einmal beraten. Genauere Informationen dazu gibt es hier.

Schreib einen Kommentar