Labor für die selektive Entwurmung

Zu dem heutigen Artikel habe ich noch einen Tipp einer Leserin bekommen:
Das veterinärmedizinische parasitologische Labor ‚Der Wald‘ ist ein Speziallabor, das sich ganz auf die Diagnostik und die Bekämpfung von Magen-Darm-Würmern konzentriert. Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Untersuchung von Kot und die damit einhergehende Beratung in Bezug auf die Wurmbekämpfung bei Pferden und Hunde. Sie können dort ein Wurmcheck-Kit bestellen. Darin befindet sich alles, was Sie brauchen, plus einer Anleitung zur Entnahme der Kotprobe.
Außerdem gibt es auf der Seite umfngreiche Infos zur Kotuntersuchung, zu Würmern bei Pferden und Wurmbekämpfung.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo, ich finde es toll, was hier gemacht wird und wie komplex hier teilweise diskutiert wird.
    Wurmbekämpfung ist nicht einfach – und leider auch nicht einfach durch ein chemisches Wurmmittel oder ein Kraut erledigt. Heute ist es wichtig – und zwar nicht nur bei Pferden – Würmer gezielt, nachhaltig und durchdacht zu bekämpfen. Und da hilft, aus meiner Erfahrung aus der Arbeit in der Parasitologie in der Uni München, nur die Diagnostik.
    Und deshalb habe ich meine Forschungsleidenschaft nun zum Beruf außerhalb der Uni gemacht: es gibt jetzt auch ein veterinär-biologisches Speziallabor für Tierärzte und Tierbesitzer in Deutschland, das Labor ParaDocs. http://www.laborparadocs.de
    Dort berate ich gerne zu allen Themen rund um die gezielte, selektive Wurmbekämpfung und -diagnostik.

Schreib einen Kommentar